Dicke Luft statt alter Ritter

Kriebstein.

Auf Burg Kriebstein sind die letzten Ferienführungen "Die alten Rittersleut" durch das historische Gemäuer wegen der aktuellen Corona-Lage abgesagt worden. "Wir bieten im Außenbereich aber Erklärungen zur Geschichte der Burg an", erklärte der technische Leiter Jörg Nollau. "In den Ferien haben wir viele Besucher, am Wochenende ist auch noch von 10 bis 18 Uhr geöffnet." Ab Montag hat Kriebstein nur noch an den Wochenenden und am 18. November (Buß- und Bettag) geöffnet. Zu sehen ist auch noch die Sonderausstellung "Dicke Luft. Burg Kriebstein und die Papierfabrik 1856 - 1945" mit Museologe Alexander Hänel. (fa)

www.burg-kriebstein.eu

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.