Die Preisträger

Die besten Arbeiten des diesjährigen Wettstreits unter dem Thema "Glanzlichter" sind am Mittwochabend prämiert worden. Zugleich wurde eine Ausstellung mit besonders gelungenen Fotos eröffnet.

Freiberg.

Die Vielfalt der Ideen ist beeindruckend: Die besten Arbeiten des diesjährigen Fotowettbewerbs der "Freien Presse" sind ab sofort in der Schalterhalle der Sparkasse Mittelsachsen an der Poststraße in Freiberg zu sehen. Das Geldinstitut gehört ebenso wie der "Blick" zu den Partnern des kreativen Wettstreits, der in diesem Jahr unter dem Thema "Glanzlichter" stand.

126 Autoren aus dem Landkreis Mittelsachsen und darüber hinaus hatten insgesamt 359 Arbeiten eingereicht. Neben den Wettbewerbsbeiträgen der Preisträger werden in der Ausstellung, die bis 12. Juli dieses Jahres gezeigt wird, etwa 30 weitere besonders gut gelungene Fotografien gezeigt. Die Bilder können von den Teilnehmern bei der Lokalredaktion der "Freien Presse" am Freiberger Obermarkt wieder abgeholt werden; eine Rücksendung erfolgt nicht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...