Die Schneewürfel sind da - Künstler können loslegen

Der Schneeskulpturenbau am Hotel "Altes Zollhaus" in Neuhermsdorf kann starten. Seit gestern arbeiten Mitarbeiter der Reichenauer Baufirma Weichelt an den Schneewürfeln, im Bild Torsten Weichelt. Die Würfel haben eine Kantenlänge von 2,5 Metern und wiegen jeweils rund fünf Tonnen. Das Baumaterial muss dieses Mal nicht angefahren werden - es liegt direkt vor der Haustür. Ab Montag wird an vier Skulpturen von noch nicht genannten Künstlern gearbeitet. Es wird kein Wettbewerb, sondern eine Schauvorführung.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...