Dieses Jahr keine Hubertusmesse

Augustusburg.

Die ursprünglich für Sonnabend geplante Hubertusmesse in der Augustusburger Schlosskirche ist abgesagt. Das teilte der Veranstalter die Sächsische Mozart-Gesellschaft mit. Die hohen Fallzahlen im Erzgebirge ließen eine Durchführung der traditionellen Hubertusmesse und des Hubertusmahls leider nicht verantworten, heißt es als Begründung. Erworbene Tickets könnten in Gutscheine umgetauscht oder zurückgegeben werden. Die Gesellschaft freue sich aber auch über unterstützende Spenden, da bei Vorbereitung, Organisation und Publikation anteilige Kosten entstanden seien. Geplant war ein Konzert mit Hornisten aus Sachsen, Thüringen und Tschechien, die sich zu einem großen Hornensemble versammeln. (ug)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.