Dittersbacher wählen noch einmal

Jetziger Ortschaftsrat führt Geschäfte weiter

Frauenstein/Dittersbach.

Das Wahl-Prozedere beginnt in Dittersbach noch einmal von vorn: Die 192 Wahlberechtigten des Frauensteiner Ortsteils sind zu einer sogenannten Ergänzungswahl aufgerufen. Der Grund dafür ist die nicht vollständige Besetzung des neuen Ortschaftsrates durch die Kommunalwahl am 26. Mai. Laut der Frauensteiner Hauptsatzung muss der Ortschaftsrat drei Sitze haben. "Können mit der Wahl die drei Sitze nicht besetzt werden, ist nach erfolgter Wahlprüfung eine Ergänzungswahl durch die Rechtsaufsichtsbehörde anzuordnen", heißt es dazu aus der Pressestelle des Landkreises.

Zwar gab es für den Dittersbacher Ortschaftsrat zur Kommunalwahl drei Bewerber, allerdings auf unterschiedlichen Wahlvorschlägen - der CDU und der AFWG. Für die CDU war Uwe Hiss mit 208 Stimmen gewählt worden. Für die AFWG erhielten Ronny Berndt 92 und Jens Weichelt 72 Stimmen. "Maßgebend sind die auf einen Wahlvorschlag entfallenen Stimmen", erklärt der Kreissprecher. Deshalb stehe der CDU ein weiterer Sitz zu. Da es aber keine weiteren Kandidaten auf der Wahlvorschlagsliste der CDU gab, bleibt aufgrund der Sitzverteilung nach dem sogenannten Höchstzahlverfahren nach D'Hondt der zweite Sitz derzeit unbesetzt. "Dieser kann auch nicht durch Kandidaten aus anderen Wahlvorschlägen, wie hier durch die AFWG, aufgefüllt werden. Dies würde dem Wählerwillen widersprechen", sagt der Kreissprecher. Der Sitz müsse nun durch eine Ergänzungswahl besetzt werden.


Der Frauensteiner Stadtrat soll nun zunächst einen Wahltermin bestimmen. Danach ist erneut ein Gemeindewahlausschuss zu wählen, wie Stadtwahlleiterin Christine Ulitzka erklärt. Zudem müssen unter anderem erneut Stimmzettel gedruckt und alle rechtlichen Dinge bis hin zur eigentlichen Wahl abgehandelt und bedacht werden. Da der neugewählte Ortschaftsrat nicht beschlussfähig ist, so der Kreissprecher, führe der alte Ortschaftsrat die Geschäfte bis zur Rechtsgültigkeit der Ergänzungswahl fort.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...