Domkantor gestaltet Abendmusik

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Domkantor Albrecht Koch (Foto) ist zur Abendmusik am Donnerstag, 20 Uhr, an den Silbermann-Orgeln des Freiberger Domes zu hören. Das Programm bildet das Frankreich vieler Jahrhunderte musikalisch ab, heißt es zur Ankündigung: "Gottfried Silbermann selbst hatte so viele französische Einflüsse von seiner Lehrzeit im Elsass mitgebracht, dass die große Domorgel von 1714 zumindest in Teilen ein französisches Barockinstrument darstellt." Die besten Bedingungen, um zwei der größten französischen Barockkomponisten erklingen zu lassen: Louis Marchand und Jean-Philippe Rameau. (bk)

Karten zum Preis von 8, ermäßigt 6 Euro gibt es im Vorverkauf im Domladen Freiberg, an Vorverkaufsstellen mit Reservix-Anschluss sowie online unter www.reservix.de (plus Gebühren), Abendkassenaufschlag 2 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren