Dresdner Büro berät Halsbrücker Schulen

Halsbrücke.

Der Gemeinderat von Halsbrücke hat die SDC Sachsen Digital Consulting GmbH aus Dresden damit beauftragt, die Umsetzung des "Digitalpaktes Schule in Sachsen" in der Gemeinde ingenieurtechnisch-organisatorisch zu begleiten. "Die Leiter der Ober- und der Grundschule Halsbrücke sowie der Grundschule Niederschöna haben im Januar ihre Medienkonzepte vorgelegt", erläutert Bürgermeister Andreas Beger (CDU). Dazu gehörten beispielsweise interaktive Tafeln beziehungsweise Projektionsgeräte sowie kabellose Internetzugänge (WLAN) in den Schulen. Die Dresdner messen zunächst die Bildungseinrichtungen digital auf; ihr Auftrag hat ein Gesamtvolumen von reichlich 46.000 Euro. (jan)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.