Dritter Workshop zum Radverkehr

Brand-Erbisdorf.

Am heutigen Donnerstag ab 17 Uhr sind Bürger aus den Orten Brand-Erbisdorf, Mulda und Großhartmannsdorf eingeladen, sich am Bürgerworkshop für den Radverkehr in ihrer Region zu beteiligen. Bis spätestens Ende 2020 soll aus den Vorschlägen, Ideen und Erhebungen vor Ort ein Radwegekonzept für insgesamt zehn Orte des südlichen Mittelsachsen entstehen. Das Treffen findet im Stadthaus Brand-Erbisdorf statt. Die Dresdner Planer stellen dort auch die Ergebnisse der Online-Umfrage vor. (cor)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...