Ein Festtagsritual mit Pferden

Großschirma.

Denkt Falk Eschinger, Vorsitzender des Reitvereins "Sonnenhof" in Großschirma, an Weihnachten, dann geht es ihm um das Zusammensein mit den Liebsten. Aber er hat natürlich noch einen anderen Weihnachtsschatz, und das sind die Pferde, die auch über die Festtage nicht vernachlässigt werden. Sie sind sogar Teil eines lieb gewonnenen Rituals. "Am zweiten Weihnachtstag steht der gemeinsame Ausritt mit Freunden an", freut sich Eschinger schon jetzt. "Es ist Tradition geworden, sich bei mir zu treffen und auf dem Rücken der Pferde bei Gesprächen auf das Jahr zurückzuschauen." (wjo)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...