Einblicke in die Milchproduktion

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erlau.

Bei Rundgängen schauen, woher die Milch kommt und wie die Kühe gehalten werden. Frische Milch gleich vor Ort kosten und Wissenswertes über landwirtschaftliche Zusammenhänge erfahren. Das und noch viel mehr soll bald im neuen Kuh-Info-Treff möglich sein, der zurzeit neben der Erlauer Milchviehanlage entsteht und am Montag eröffnet werden soll. Die Agraset Agrargenossenschaft Naundorf gestaltet dafür ein ehemaliges Sozialgebäude um. (ule)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.