Eislauflehrerin wird gesucht

Freiberg.

Für die Eislaufsaison 2019/20 im Schloßhof Freudenstein wird eine Eislauflehrerin oder einen Eislauflehrer gesucht. Laut Mitarbeiterin Julia Lucas von der organisierenden Gastro-Service Mittelsachsen (GSM) waren die Schlittschuh-Kurse für Kinder und Erwachsene in der vorigen Saison sehr beliebt. Allerdings erwarte die damalige Eislauflehrerin ein Kind. Deshalb werde ein Ersatz gesucht. "Es muss keine ausgebildete Lehrerin sein. Vielmehr suchen wir einen leidenschaftlichen Eisläufer, der sein Können an andere weitergeben möchte", sagt Julia Lucas auf Anfrage von "Freie Presse". Im vorigen Winter habe es für Erwachsene sogar Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse gegeben. "Wir würden gern auch in diesem Jahr an ein bis zwei Tagen in der Woche Eislaufkurse für unsere Besucher anbieten", so die Mitarbeiterin. Die Zeiten würden mit dem Interessenten abgesprochen. Die Saison beginnt am 20.November und endet am 23.Februar nächsten Jahres. (hh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...