Entwicklungskonzept - 20 Fragebögen bislang eingereicht

Großhartmannsdorf.

Gut 20 Einwohner aus der Gemeinde Großhartmannsdorf haben bislang im Rathaus ausgefüllte Fragebögen abgegeben. Das teilte Bürgermeister Werner Schubert (CDU) auf Nachfrage mit. Der Fragebogen liegt der Juli-Ausgabe des Amtsblattes bei oder kann im Internet abgerufen werden. Mit der Beantwortung der Fragen haben Einwohner die Möglichkeit, die Zukunft der vier Ortsteile mitzugestalten. Fragen sind beispielsweise: Wie beurteilen Sie die Entwicklung Ihres Ortsteils in den vergangenen zehn Jahren sowie in den kommenden zehn Jahren? Beobachten Sie wachsenden Leerstand oder Verfall? Welche Bedeutung nimmt der Tourismus ein? Anregungen und Wünsche seien willkommen und fließen bestenfalls ins neue Gemeindeentwicklungskonzept ein. Das Konzept wird von der Stadtentwicklung GmbH Dresden erstellt und dient auch als Grundlage, um in Zukunft Fördermittel beantragen zu können. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...