Erneut in Geschäfte eingebrochen

Freiberg.

In Freiberg sind erneut Diebe in Geschäften zugange gewesen. Wie die Polizei mitteilte, hatte in der Nacht zum Donnerstag ein Zeuge beobachtet, wie Am Bahnhof zwei mutmaßliche Einbrecher aktiv waren. Er alarmierte die Polizei. Allerdings waren die Diebe verschwunden, als die Beamten eintrafen. Die Unbekannten hatten demnach die Eingangstür zum Verkaufsbereich zweier Geschäfte aufgehebelt. Auf der Suche nach Brauchbarem durchsuchten sie die Räumlichkeiten sowie Spinde. Gestohlen wurde laut Polizei Bargeld. Beide seien dunkel gekleidet gewesen und zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß. Zudem trugen die Unbekannten Rucksäcke bei sich. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...