Erzgebirger zu Gast beim Flughafenfest

Rechenberg-Bienenmühle.

Die Touristinformation Rechenberg-Bienenmühle, der Chef des Nussknackermuseums Neuhausen und Carolin Zimmermann von der Touristinformation Freiberg haben am Sonntag zum Flughafenfest in Dresden ihre Regionen vorgestellt. Während Martina Matthes aus Rechenberg-Bienenmühle und Uwe Löschner aus Neuhausen das Erzgebirge präsentierten, stellte Carolin Zimmermann die Stadt Freiberg vor. "Ich weile nun bereits das vierte Mal in Dresden zum Flughafenfest und immer war die Resonanz groß. Da wir ja nicht weit von Dresden entfernt liegen, ist die Nachfrage bei diesem Familienfest für Stadtführungen, die Terra-Mineralia oder unser Stadtfest Ende Juni sehr groß", erzählt die Freiberger Touristikerin. Uwe Löschner konnte neben vielen Flyern seiner Heimatgemeinde auch seinen Flyer zum 25-jährigen Bestehen seines Nussknackermuseum präsentieren, das vom 29. Juni bis 1. Juli in Neuhausen gefeiert wird und Überraschungen bereit hält. (gel)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...