Fahrbahn wird erneuert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reitzenhain.

In der Einmündung der Staatsstraße 216/Hübnerstraße in die Bundesstraße 174/Ernst-Thälmann-Straße in Reitzenhain wird vom 15. bis 27. August die Fahrbahn erneuert. Dabei werden laut Landesamt für Straßenbau und Verkehr Fahrbahnschäden mittels einer Erneuerung der Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht beseitigt und die Randbereiche angepasst. Für die Bauarbeiten wird die S 216 voll gesperrt. Der Verkehr wird ab der Heinzebank über Pockau, Olbernhau und Rübenau nach Reitzenhain geführt (Gegenrichtung analog). Die B 174 ist unter wechselseitiger Führung des Verkehrs weiterhin befahrbar, eine Ampel regelt den Verkehr. Die Bauarbeiten kosten rund 30.000 Euro. (bz)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.