Ferienangebot für Kinder im Herbst

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Augustusburg.

Die Augustusburger Idee, Kindern aus den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen eine Ferienzeit in Mittelsachsen zu ermöglichen, nimmt Gestalt an. "Die Situation der Familien vor Ort ist weiterhin sehr schwierig", hat Bürgermeister Dirk Neubauer (parteilos) erfahren. "Mit dem Jugendamt Erftstadt haben wir nun verabredet, dass wir die Aktion in die Herbstferien verlegen werden." Derzeit stünden die Familien nach der Hochwasserkatastrophe noch so unter Spannung, dass wenige ihre Kinder nach Irgendwo schicken würden. "Das kann ich gut verstehen", so Neubauer. "Wir haben deshalb verabredet, die erste Oktoberwoche anzupeilen und mit der Kommune dort eine Gruppe von etwa 15 Kindern zuzüglich von Vertrauenspersonen hierher einzuladen." (dahl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.