Ferienkinder reisen ins Mittelalter

Freiberg.

Das Freiberger Stadt- und Bergbaumuseum wartet in den Sommerferien mit besonderen Angeboten für junge Gäste auf. Zunächst geht es auf Zeitreise ins Mittelalter. Dabei lernen die Kinder die Nonne Agnes, den Münzmeister Nickel, den Bäckerjungen Jost und andere kennen. Als kleine Ausstellungsmacher setzen die Mädchen und Jungen am Ende ihr ganz persönliches Mittelalter-Lieblingsstück auf einem Blatt Papier in Szene. Das Programm findet am 23., 25. und 30. Juli sowie am 1. August, jeweils 14 Uhr statt. Kosten: 3 Euro, Anmeldung per Telefon 03731 202512. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...