Fernsehteam in Rechenberg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rechenberg-Bienenmühle.

Die Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle steht im Fokus der nächsten Sendung "Unterwegs in Sachsen" am Samstagabend im MDR-Fernsehen. Von 18.15 bis 19 Uhr wird Moderatorin Beate Werner die Zuschauer in einen Teil des Osterzgebirges führen und auch darüber aufklären, was es mit den 8000ern hier auf sich hat. Zudem besucht sie die kleine Bierbrauerei "Rumpelbräu" und fährt mit Bürgermeister Michael Funke auf der Pistenraupe. Das Gemeindeoberhaupt stellt auch das Öko-Bad vor, auf das der Ort besonders stolz ist. Auch dem Heimathaus im Ortsteil Clausnitz und der barocken Pfarrkirche stattet die Moderatorin einen Besuch ab und unternimmt eine Stippvisite ins Flugzeugmuseum Cämmerswalde. (gel)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.