Festwoche in Kita

Halsbrücker Einrichtung gibt es seit 65 Jahren

Halsbrücke.

Die Kindertagesstätte "Wirbelwind" in Halsbrücke wird 65Jahre alt. Anlass genug, um das mit einer Festwoche zu feiern. "Nein unsere Kita geht nicht in Rente. Ganz im Gegenteil, wir entwickeln unsere Arbeit ständig weiter und der Bedarf an Kindergarten- und Hortplätzen bricht nicht ab", sagt Iris Grimm, Leiterin der Einrichtung. Derzeit besuchen 151 Mädchen und Jungen, darunter 91 Hortkinder, die Einrichtung, deren Träger der Deutsche Kinderschutzbund Regionalverband Freiberg ist. "Seit 1954 werden Kinder in unserer Kita Wirbelwind, die seit 2016 diesen Namen trägt, betreut", so Grimm. Das Jubiläum startet am Montag mit einem Neptunfest, bei dem die Mädchen und Jungen als Meeresbewohner verkleidet feiern. Am Dienstag stehen ein Festumzug durch den Ort und ein Ehemaligentreffen an. Am Mittwoch findet eine Quatscholympiade statt und am Donnerstag geht es auf Entdeckertour. Dabei fahren die Kindergartenkinder in den Chemnitzer Tierpark und die Hortkinder in den Sonnenlandpark nach Lichtenau. Ein Familienfest, zu dem Gäste willkommen sind, rundet das Jubiläum am Freitag ab 16 Uhr ab. (esaw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...