Freiberg sucht die schönsten Adventsfenster

Stadt startet Aktion im sozialen Netzwerk Facebook - Gewinnern winken Gutscheine

Freiberg.

Ob Laternen, Sterne, Schwibbögen oder Pyramiden - Freiberg soll ab 24. November im Lichterglanz erstrahlen - in diesem Jahr ganz besonders. Deshalb will die Stadt die am schönsten weihnachtlich geschmückten Fenster prämieren. "Vielleicht lässt sich der eine oder andere zu dem ohnehin schönen Weihnachtsschmuck noch etwas Besonderes einfallen", hofft Anja Fiedler, Leiterin des Amtes für Kultur-Stadt-Marketing. Dabei setzt sie auch auf die Innenstadthändler und deren Schaufenster. So könnten alle Freiberger den "Weihnachtszauber" mitgestalten. Die am schönsten geschmückten privaten Fenster oder Schaufenster werden mit einem Silberstadt-Gutschein in Höhe von 50 Euro, die Zweit- und Drittplatzierten mit 30 Euro prämiert - je für die Gestalter des Fensters und die Einreicher der Fotos. (bk)

Aktion Die Fotos von den weihnachtlich geschmückten Fenstern müssen bis spätestens 21. Dezember, 18 Uhr auf Facebook gepostet werden unter Angabe des Hashtags "#WeihnachtszauberInDerSilberstadt". Die zehn Fotos mit den meisten Likes (Daumen hoch) kommen in die Endauswahl. Eine Jury entscheidet dann über die Gewinner.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.