Freiberger Bahnhof hat wieder Toiletten

Freiberg.

Im Freiberger Bahnhofsgebäude gib es ab dem heutigen Samstag wieder ein öffentliches WC. Wie die Pressestelle des Rathauses weiter mitteilt, ist dieses von 6 bis 21 Uhr geöffnet. Der Stadtordnungsdienst werde regelmäßig Streife laufen, damit die frisch sanierte Einrichtung nicht wieder Vandalismus zum Opfer falle, heißt es weiter. Saniert wurde der Sanitärbereich demnach seit Mitte Februar dieses Jahres. Elektronik und Beleuchtung wurden instand gesetzt, Toiletten einschließlich Behinderten-WC saniert sowie ein Wickelbereich geschaffen. Zudem wurden Maler-, Fliesenleger- und Trockenbauarbeiten durchgeführt. Eine Automatiktür mit Zugangskontrollsystem im Eingangsbereich ist installiert worden. Die Gesamtkosten betrugen laut Stadtverwaltung circa 45.000 Euro. (bk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.