Freiberger Dom feiert Silbermann

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Orgel- und Musikliebhaber haben am heutigen Freitag doppelt Grund zu feiern: An Silbermanns 339. Geburtstag laden Freiberger Dom und Gottfried Silbermann-Gesellschaft um 18 Uhr zu einem Orgelkonzert ein. Domorganist Albrecht Koch spielt ein Geburtstagskonzert an Silbermanns berühmtesten Instrument, der Großen Domorgel von 1714. "2021 konnte das Konzert zu Silbermanns Ehrentag nur online stattfinden, daher freuen wir uns jetzt umso mehr, dass es nun wieder in Präsenz möglich wird", so Albrecht Koch. "Das Publikum kann sich auf ein frohes Geburtstagsprogramm freuen, das gleichzeitig die Öffnung der Kultur in pandemischen Zeiten feiert." Da der Dom durch Corona auch über den Winter genutzt und geheizt ist, kann das Konzert diesmal auch etwas länger als die sonst üblichen 30 Minuten dauern. Der Eintritt ist frei, es gilt 2G+ bzw. geboostert. (bk)