Freiberger Silberstadt-Gutscheine jetzt auch als Jobkarte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Citymanagerin freut sich über mehr als 80 Partner in der Stadt

Freiberg.

Eine Geschenkkarte für die Mitarbeiter: Um noch mehr Kaufkraft in Freiberg zu binden, ist der Silberstadt-Gutschein jetzt auch als Jobkarte erhältlich. Wie Citymanagerin Nicole Schimpke am Montag weiter mitteilte, sei die Karte aufladbar und könne Mitarbeitern als Lohnersatz oder Geschenk überreicht werden. Als erstes Unternehmen nutze die UJP Steuerberatung bereits die Jobkarte des Silberstadt-Gutscheins. Die Kanzlei wolle die Innenstadt und lokale Wirtschaft stärken, heißt es aus dem Rathaus.

Für die Citymanagerin lägen die Vorteile der personalisierten und wieder aufladbaren Mitarbeitergutscheine klar auf der Hand. Neben deutlicher Wertschätzung der Mitarbeiter und Stärkung von Wirtschaft, Stadt und Firmenbild könnten mit der Jobkarte auch Zuwendungen für größere Wünsche angespart werden: "So lassen sich dann beispielsweise auch Elektrogeräte oder Reisen damit finanzieren." Da die Karten wieder aufladbar seien, müssten keine neuen Karten nachgeordert werden. Das spare den Unternehmen Zeit und viel Material.

Das Handling sei denkbar einfach, so Schimpke: "Das Unternehmen kann die Jobkarte selbstständig aufladen und ist dadurch sehr flexibel - auch sehr kurzfristig für Geburtstage, Jubiläen etc." Eingelöst werden könnten Silberstadt-Gutschein und Jobkarte in vielen Branchen. "Wir können in Freiberg über 80 Akzeptanzstellen anbieten", freut sich Schimpke über die vielen Mitstreiter in der Stadt. Geschäfte, die keine EC-Zahlung anbieten, könnten die Silberstadt-Gutscheine jetzt über eine Web-Anwendung als Zahlungsmittel akzeptieren. Seit ihrem Erscheinen vor rund viereinhalb Jahren hätten die Silberstadt-Gutscheine fast eine Million Umsatz erreicht.jan

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.