Freiberger Uni rüstet für Wintersemester

Freiberg.

Anfang Oktober beginnt das Wintersemester an der TU Bergakademie Freiberg mit einer Kombination aus Präsenz- und Online-Veranstaltungen. Seit dem Ende des Sommersemesters konnten wieder Praktika und Exkursionen unter strengen Hygieneauflagen vor Ort durchgeführt werden. "Wir bieten unseren Studierenden in der aktuell ganz besonderen Situation einen sicheren, gut organisierten Studienplatz", betont Rektor Prof. Klaus-Dieter Barbknecht: "Die persönliche Vernetzung und der Austausch in kleinen Lerngruppen liegen uns gerade mit Blick auf die Studienanfänger sehr am Herzen." Daher finde der überwiegende Teil der Praktika, Übungen und Vorlesungen als Präsenzveranstaltungen statt. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.