"Fridays for future" ruft zu Demo auf

Freiberg.

Die Initiative "Fridays for future" Freiberg kündigt eine weitere Demonstration für diesen Freitag, 16 Uhr auf dem Freiberger Obermarkt an. Auch während der Coronapandemie demonstriert die Bewegung für ihre Sache, so beispielsweise zum globalen Klimastreik am 25. September, heißt es in einer Mitteilung der Initiative. Die Proteste finden demnach unter Beachtung der Hygieneregeln statt. "Die Klimakrise wartet nicht, also bleiben wir auch während Corona laut", erklärt Jördis Thümmler von den Organisatoren. (bk)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.