Gemeinderat stimmt über Spenden ab

Oberschöna.

Auf insgesamt mehr als 6500 Euro summieren sich die Spenden, über deren Annahme der Gemeinderat von Oberschöna auf seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Donnerstag entscheiden soll. Der Aufstellung zufolge, die Kämmerin Petra Auerswald für die Räte vorbereitet hat, stammen viele Zuwendungen für die Kindertagesstätten, den Hort und die Grundschule in der Gemeinde aus Erlösen für Altpapier und Altkleider. Zu den Empfängern weiterer Spenden gehören auch die Feuerwehren Kleinschirma und Oberschöna. Der größte Einzelbetrag kommt von der Envia; der Energieversorger hat die Umrüstung von Straßenlaternen auf LED-Technik mit 1700 Euro unterstützt. (jan)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...