Gesprächspartner sagen Teilnahme zu

Freiberg.

Neben Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger konnte das Mittelsächsische Theater für seine Gesprächsrunde zum Thema "Kunst: Der Widerspenstigen Zähmung?" am 26. Februar inzwischen zwei weitere Gesprächspartner gewinnen. Frank Richter, der Autor des Buches "Gehört Sachsen noch zu Deutschland" und kulturpolitischer Sprecher der SPD im Landtag, und Hasko Weber, Generalintendant des Deutschen Nationaltheaters Weimar und Co-Vorsitzender der Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins, haben ihre Teilnahme zugesagt. Das teilte ein Theatersprecher am gestrigen Donnerstag mit. Weitere Gäste seien angefragt. Mit dem Abend setzt das hiesige Theater seine "Dialog"-Reihe fort. (hh)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...