Glocken läuten für Corona-Opfer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Unter dem Motto "Zeit zur Klage - Raum für Hoffnung" findet am Sonntag ein Corona- Gedenken statt. Dementsprechend werden in den Gottesdiensten besonders Kranke und Verstorbene im Zusammenhang mit Corona Thema sein, teilt die Pfarrei St. Johannis Freiberg mit. Zum Gedenken öffnen christliche Kirchen am Nachmittag von 15 bis 18 Uhr ihre Türen zur Fürbitte für Leidtragende sowie als Orte des Trostes und der Hoffnung. Darauf wird ein Glockenläuten 15 und 18 Uhr hinweisen. (bp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.