Glückspilz gewinnt über 300.000 Euro

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Ein Glückspilz aus Mittelsachsen hat bei Eurojackpot 322.395 Euro gewonnen. Das teilte die Sächsische Lotto GmbH mit. Die Ziehung am vergangenen Freitag hat dem Mittelsachsen demnach einen Gewinn in der Klasse 2 der europaweiten Lotterie beschert. Der Eurojackpotspieler bzw. die Eurojackpotspielerin hat fünf Gewinnzahlen und eine der beiden Eurozahlen richtig getippt. Der Spielschein wurde laut Sachsenlotto in einer Annahmestelle in Mittelsachsen ohne Sachsenlotto-Kundenkarte gespielt, dementsprechend sei der Glückspilz für die Lotto-Gesellschaft anonym. Gemeldet habe er oder sie sich noch nicht bei Sachsenlotto. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.