Graffitisprayer in Aktion: Kids begeistert

An der Giebselseite der Kita "Bahnhofsspatzen" in Sayda begrüßt nun ein Spatzennest Kinder, Eltern, Mitarbeiter, Gäste und Spaziergänger. Zwei Tage lang waren Graffitikünstler der Firma Fassadengestaltung Dresden an der Kita Sayda im Einsatz und haben das Spatzennest mit Schablonen und Sprayfarbe an die Wand gebracht. Begeistert waren vor allem die Kinder, die den Sprayern zugeschaut haben. Das Motiv dürfte einigen schon bekannt vorkommen. Anke Grießbach, Mutter eines ehemaligen Kitakindes, hatte es 2004 bereits auf Leinwand gebracht. "Ich bin sehr glücklich, das wir das umsetzen konnten. Von den Eltern kommt sehr viel positive Resonanz", sagt Kita-Leiterin Kerstin Thiel. Bezahlt wurde das Kunstwerk vom Konto des Elternrates, der seit Jahren Altpapier sammelt und dafür ein bisschen Geld bekommt. Für 2020 ist ein weiteres Bild an der Vorderfront der Kita geplant. Dafür suchen die Eltern schon viele Sponsoren. Derzeit besuchen 110 Krippen-, Kindergarten- und Hortkinder die Einrichtung der Johanniter in Sayda. (cor)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...