Hoffest - Biobauer stellt seinen Hof vor

Lichtenberg.

Der Gimmlitztalhof in Lichtenberg stellt sich mit einem Hoffest am Samstag der Öffentlichkeit vor. Wie Biobauer und Inhaber Stefan Klemm mitteilt, soll es einen regionalen Bauernmarkt mit Biogemüse, Säften, Käse, Korbwaren und mehr geben. Auch beim Schaudrechseln und Spinnen können die Besucher zusehen. Auf Kinder warten Hüpfburg, Schminkutensilien und Basteln. Landwirtschaftliches Flair entsteht beim Gummistiefelweitwurf, beim Traktorfahren und Reiten auf Großpferden. Eine Voltigiervorführung durch Langenauer Reitsportfreunde ist laut Klemm für 13 Uhr angekündigt. "Als Hauptattraktion gibt es ein Bullriding." Der Gimmlitztalhof selbst will seine Bioprodukte ebenfalls am Samstag vorstellen. Stefan Klemm betreibt seinen Biohof im Haupterwerb, die Familie arbeitet in fünfter Generation in der Landwirtschaft. Der Landwirt legt Wert darauf, dass er das Fleisch seiner Rinder regional, unter anderem im Lichtenberger Edeka und direkt an der Haustür bei seinen Kunden vertreibt. Das Hoffest findet unabhängig vom Wetter von 10 bis 16Uhr statt. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...