Holzkunst am Flughafen kommt an

24 Figuren aus Blockhausen waren gut drei Monate in Dresden zu sehen. Nun sind die Kunstwerke zurück. Doch ob mit der Aktion Touristen ins Erzgebirge gelockt werden können, muss sich zeigen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...