Humboldtstraße ab Freitag wieder frei

Freiberg.

Ab Freitagnachmittag soll die Humboldtstraße in Freiberg wieder für den Verkehr freigegeben sein. Das teilt die Stadt Freiberg mit. In sieben Monaten Bauzeit wurde der erste, 210 Meter lange Abschnitt von der Einmündung Berthelsdorfer Straße bis einschließlich Kreuzung Stollnhausgasse erneuert. Auf beiden Seiten kann nun längs entlang der Straße geparkt werden. Trinkwasserleitungen wurden ausgewechselt, der Mischwassersammelkanal für Abwasser erneuert sowie Gasleitung und Elektrokabel neu verlegt. Die Kosten belaufen sich auf rund 520.000 Euro und wurden zu zwei Dritteln über das Programm "Soziale Stadt" gefördert. Der zweite Bauabschnitt - zwischen Stollnhausgasse und Bahnhofstraße - steht ab Frühjahr 2020 im Plan, ebenfalls unter Vollsperrung. (cor)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...