In der BiB: "Faust trifft Wissenschaft"

Freiberg.

Aus organisatorischen Gründen muss die Veranstaltung "Faust trifft Wissenschaft - Wissenschaft trifft Faust" am morgigen Sonntag in die Bühne in der Borngasse (BiB) verlegt werden. Das hat Theatersprecher Christoph Nieder mitgeteilt. Die Veranstaltung bestehe aus einer Kombination Szenen aus Johann Wolfgang von Goethes "Faust", die von Schauspielern des Mittelsächsischen Theaters gelesen werden, mit Kurzvorträgen von Wissenschaftlern der TU Bergakademie Freiberg. Beginn sei 11 Uhr, so Pressedramaturg Nieder, der Eintritt sei frei. (bk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.