Junge Umwelthelden erhalten Preise

Nelia (Platz 3), Hannah (Platz 1) und Luis (Platz 2, von links) heißen die Gewinner der Wettbewerbe der Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen (EKM). Um den Schul- und Kita-Lockdown etwas abzufedern und die Jüngsten in den Fokus zu stellen, hatte die EKM die Aktion "Umwelthelden gesucht" für Schulklassen und Kindereinrichtungen sowie einen Malwettbewerb zum Umwelt- und Abfallbewusstsein für alle Kinder bis 12 Jahre ins Leben gerufen. Beide Aktionen sind laut EKM sehr gut gelaufen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.