Käsemarkt öffnet im Kloster Altzella

Nossen.

Käsehersteller aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt präsentieren am Wochenende im Kloster Altzella bei Nossen regionale Genüsse von Büffel, Ziege, Schaf, Kuh und Leckereien aus eigener Manufaktur. Auch laden sie zu Verkostungen ein und bieten ihre Waren zum Kauf an. Auch Wissenswertes rund um den Käse wird im Gespräch mit den Herstellern zu erfahren sein, heißt es zur Ankündigung. Neben Käse gibt es unter anderem auch Straußen- und Büffelprodukte. (bk)

Geöffnet ist am Samstag und Sonntag, jeweils 10 bis 18 Uhr. Erwachsene zahlen 5 Euro Eintritt, Kinder bis 12 Jahre frei.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.