Kein Beschluss zum Bau der Pfarrgasse

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Frauenstein.

Die Pfarrgasse in Frauenstein wird vermutlich in diesem Jahr nicht instandgesetzt. Der Stadtrat nahm auf Antrag von Stadtrat Ulf Schreiter einen Beschluss dazu nach der Diskussion von der Tagesordnung. In der Debatte hatten mehrere Stadträte unter anderem angeführt, dass es Straßenabschnitte gebe, die eine Sanierung dringender nötig hätten. Als Beispiele wurden der Sandberg sowie die Ostrandsiedlung in der Stadt genannt. Laut Bürgermeister Reiner Hentschel gehe es um etwa 45 Meter, die zu bauen seien. Das dafür vorgesehene Geld reiche nicht, um größere Teilstücke zu bauen. Die Abstimmung wurde verschoben. (ar)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.