Keine Chance für Schlittenhunderennen

Nassau/Holzhau.

Das Schlittenhunderennen, das am Wochenende in Nassau Sportfreunde und Besucher anziehen sollte, ist abgesagt. Wie Rennleiter Thomas Schurig am Mittwoch erklärte, seien sowohl Schneeverhältnisse als auch Wettervorhersage nicht geeignet, um die Veranstaltung durchzuführen. Bislang hatten sich zehn Musher mit ihren Vierbeinern angemeldet, wie die offizielle Internetseite auswies. "Sollte es demnächst geeignetes Wetter geben, werden wir das Rennen kurzfristig nachholen", sagt Schurig. Der Dorfchemnitzer züchtet selbst Schlittenhunde und nimmt an Rennen teil. Das Rennen in Nassau gehört seit 1993 zu den beliebten Höhepunkten im Winterhalbjahr und hat in zurückliegenden Jahren Starter aus ganz Europa angezogen. Derweil erlauben es die Bedingungen in Holzhau, erstmals in dieser Saison den Skilift in Betrieb zu nehmen. Laut Fremdenverkehrsamt ist am Donnerstag, 9.30 bis 16.30 Uhr und am Freitag, 9.30 bis 23 Uhr Abfahrtslauf möglich. (ar/bk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.