Kirchen bietet Online-Andachten an

Freiberg.

Ab sofort stellt der Freiberger Dom an jedem Sonntag eine Andacht als Video-Clip online. Damit soll Menschen die Möglichkeit gegeben werden, bei Wort und Musik innehalten zu können, auch wenn der Dom zu ist. Zurzeit finden darin keine Gottesdienste und Konzerte statt. Auch der Besucherverkehr ist eingestellt. "Wir wollen Menschen mit stärkenden und tröstenden Worten begegnen", so Superintendentin Hiltrud Anacker. Auch Musik auf den Silbermann-Orgeln ist zu hören. Sie stehen im Youtube-Kanal des Domes jeweils sonntags ab 10 Uhr zur Verfügung. Auch das Bistum Dresden/Meißen bietet laut der katholischen Kirchgemeinde Wechselburg jeden Sonntag ab 11 Uhr aus der Leipziger Propsteikirche auf Youtube einen Livestream an. (bk)www.freiberger-dom.de

www.bistum-dresden-meissen.de


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.