Kleiner Junge aus dem Fenster gestürzt

Freiberg.

Zu einem dramatischen Einsatz sind Polizei und Rettungskräfte am Sonntagmittag gerufen worden: Auf der Tschaikowskistraße im Freiberger Wohngebiet Wasserberg ist ein kleiner Junge aus einem Fenster im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Wie die Polizei am Abend auf Nachfrage mitteilte, erlitt der 18 Monate alte Junge bei dem Sturz schwerste Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Wie Augenzeugen berichteten, haben Nachbarn den Notruf abgesetzt, nachdem sie ein dumpfes Geräusch hörten. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Umständen des Vorfalls aufgenommen. Aufgrund der laufenden Ermittlungen könnten derzeit keine weiteren Angaben gemacht werden, hieß es am Sonntagabend. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...