Klima-Aktivisten treffen sich zu Demo

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Zu einer Spontanversammlung haben sich am Mittwoch in Freiberg Klima-Aktivisten zusammengefunden. Initiiert von der Fridays for Future Ortsgruppe Freiberg, machten sie am Rathaus darauf aufmerksam, dass auch die verschärften Klimaziele der Bundesregierung nicht mit der im Pariser Klimaabkommen angestrebten 1,5 Grad-Grenze kompatibel sind. "Die Bundesregierung behauptet, sie würde sich dem Schutz des Klimas und künftiger Generationen verschreiben. Tatsächlich reichen die neuen Ziele und Maßnahmen jedoch bei weitem nicht aus. Wir müssen 2035 bei Nettonull sein, sagte Schülerin Anika Butscher. (bp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €