Kollision - Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall Ein warmes Herz gegen die Kälte

Freiberg.

Dass man es dem Menschen in puncto Wetter nie recht machen kann, hat Petrus wohl schon kurz nachdem er seinen Job angetreten hat, festgestellt. Da er auch noch die Himmelspforte zu betreuen hat, dürfte er von so manchem, der an selbige klopfte, hinsichtlich seiner meteorologischen Fähigkeiten ein relativ unverblümtes Feedback erhalten haben. Offenbar hat er sich da mittlerweile ein recht dickes Fell zugelegt und macht das Wetter einfach so, wie es im vor Jahresbeginn mit seinem Chef und diversen Heiligen abgesprochenen Dienstplan steht. Was nichts weiter bedeutet, als dass es nun, da wir Dezember haben, kalt ist.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...