Kontrolle - Alkoholfahrt kostet Fahrer Führerschein

Großhartmannsdorf/Obersaida.

Polizeibeamte haben am Freitagabend auf der Mittelsaidaer Straße einen Pkw Opel kontrolliert. Bei dem 69-jährigen Fahrer stellten sie Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab bei dem Fahrer einen Wert von 1,64 Promille. Eine Blutentnahme bestätigte dies. Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher und leitete ein Verfahren ein. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...