Kreuzung - Sechs Verletzte nach Zusammenstoß

Freiberg.

Sachschaden von rund 10.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am späten Samstagnachmittag in Freiberg entstanden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Wochenende mitteilte, war ein 48-Jähriger um 17.20 Uhr mit einem Opel auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Richtung Beethovenstraße unterwegs. An der Kreuzung Johann-Sebastian-Bach-Straße und Lessingstraße kam von links ein Ford (Fahrerin: 27 Jahre), der Vorfahrt hatte. Die Autos stießen zusammen. Dabei wurden beide Fahrer und vier Insassen im Ford (17, 24, 25 und 27 Jahre, alle männlich) leicht verletzt. (grit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...