Kriminalität - 21-Jährige auf offener Straße angegriffen

Freiberg.

Erneut hat es am Freiberger Forstweg einen Angriff auf eine Person gegeben. Wie die Polizei gestern informierte, war eine 21-Jährige am Montag gegen 10 Uhr von einem unbekannten Mann beschimpft und tätlich attackiert worden. Die junge Frau ist dabei leicht verletzt worden. Sie konnte den deutschen Täter wie folgt beschreiben: Er ist etwa 1,70Meter groß, hat eine schlanke Statur und ein Piercing in der Unterlippe. Der Mann trug zur Tatzeit kurze Hosen und eine Mütze. Die Polizei fragt: Wer hat zur oben genannten Tatzeit etwas beobachten können und kann Angaben zum Täter machen? Erst in der Nacht zum Montag war am Freiberger Forstweg ein 18-Jähriger überfallen worden. Fünf Unbekannte hatten ihn angegriffen, beraubt und dabei schwer verletzt. Der junge Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an. (bk)

Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg unter Telefon 03731 700 entgegen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...