Kriminalität - Feuerwehr muss Reifen löschen

Oberbobritzsch.

In der Nacht zum Sonntag wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Betriebsgelände in der Süßenbacher Straße in Oberbobritzsch gerufen. Dort stand laut Polizei ein Reifenstapel in Flammen. Offenbar hatten Unbekannte die Reifen in Brand gesetzt. Personen wurden nicht verletzt. Schadensangaben stehen noch aus. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. ( ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...