Kriminalität - Tonnenweise Kupfer aus Firma gestohlen

Halsbrücke.

Vier Tonnen granuliertes Kupfer im Wert von etwa 14.000 Euro haben unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag von einem Firmengelände an der Erzstraße in Halsbrücke gestohlen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die Diebe in einem silbernen Ford-Kleintransporter vorgefahren und hatten sich gewaltsam Zutritt zu dem Areal verschafft. Ein Mitarbeiter der benachbarten Firma hatte Geräusche wahrgenommen. Als er nachschaute, hätten die Täter die Flucht ergriffen. Am Tatort wurden laut dem Polizeibericht durch Kriminaltechniker umfangreich Spuren gesichert. Die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls laufen, teilte die Polizei mit und bittet Zeugen, sich per Telefon zu melden. Insbesondere sucht die Polizei Personen, die weitere Angaben zum Fluchtfahrzeug machen können. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...