Künstler geben digitale Einblicke

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Niederwiesa.

Viele Kunsthandwerker und Kreative auch aus Mittelsachsen geben in diesem Jahr zum Europäischen Tag des Kunsthandwerks wieder vom 9. bis zum 11. April Einblicke in ihre Werkstätten und Ateliers. Möglich wird das mit vielen digitalen Angeboten über YouTube, Instagram, Facebook und die Webseite www.kunsthandwerkstage.de. So gehören die Historische Schauweberei Braunsdorf, Czerny Lederdesign Lichtenau, Keramikwerkstatt I. Trommer Königshain-Wiederau, Anetts Atelier Burgstädt und Die Garnspinnerei Leisnig zu den mittelsächsischen Teilnehmern. Den Auftakt gibt eine Podiumsdiskussion mit ausgewählten Gästen aus Handwerk und Kreativwirtschaft innerhalb der "Werk-Schau Chemnitz" am 8. April, 19 Uhr, die über Facebook und YouTube besucht werden kann. (ug)www.kunsthandwerkstage.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.