Landesgartenschau - Anreise: Sparen mit Bus und Bahn

Frankenberg.

Wer den öffentlichen Personennahverkehr zur Anreise zur Landesgartenschau in Frankenberg nutzt, kann beim Kauf der Eintrittskarte sparen. Darüber informierte die Stadtverwaltung Frankenberg. Mit einem am Besuchstag gültigen VMS-Fahrausweis oder einem DB-Länderticket (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) würden die Gäste zwei Euro Rabatt erhalten. Der Rabatt gelte auch für mehrere Mitfahrer eines Tickets. "Die Besucher aus Chemnitz können vom Hauptbahnhof oder direkt vom Stadtzentrum die Linie C 15 der City-Bahn Chemnitz bis zum Frankenberger Bahnhof nutzen", erklärt Harald Neuhaus, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS). Zudem biete die Regionalbuslinie 703 zwischen Frankenberg und Flöha zusätzliche Fahrten an. "Wir freuen uns, gemeinsam mit dem VMS den Besuchern diesen besonderen Rabatt anbieten zu können. Als Landesgartenschau unterstützen wir natürlich sehr gern die umweltschonende Anreise mit dem ÖPNV", erklärte Jochen Heinz, Geschäftsführer der Landesgartenschau-Gesellschaft. (ug)www.vms.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...