Löschübung mit historischer Technik

Mit einem viertägigen Fest hat die Freiwillige Feuerwehr Sohra ihr 125. Jubiläum gefeiert. Von Donnerstag bis zum gestrigen Sonntag gab es Festzelt-Fröhlichkeit, Musik sowie alte und moderne Technik zu bestaunen. Den Höhepunkt bildete gestern ein Löschangriff, bei dem mit historischer Pumpspritze und in alten Uniformen dem Brand zu Leibe gerückt wurde. Die Kameraden hatten dabei ordentlich zu kämpfen, aber mit der Unterstützung der Jugendfeuerwehr Sohra/Naundorf konnte das Feuer gelöscht werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...